Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen




Rezension Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen

 

https://www.carlsen.de/sites/default/files/styles/product_medium/public/produkt/cover/9783551554383.jpg?itok=DFFauek2

 Autor: Rick Riordan

Reihe: Percy Jackson, Band 2
Genre: Fantasy/Jugend
Verlag: Carlsen
Seiten: 335

Inhalt:

Percys siebtes Schuljahr verläuft einigermaßen ruhig, wenn da nicht diese Albträume wären, in denen sein bester Freund in Gefahr schwebt. Und tatsächlich: Grover befindet sich in der Gewalt eines Zyklopen. Zu allem Übel ist Camp Half-Blood nicht mehr sicher: Jemand hat den Baum der Thalia vergiftet, der die Grenzen dieses magischen Ortes bisher geschützt hat. Nur das goldene Vlies kann da noch helfen. Wird es Percy gelingen, Grover und das Camp zu retten? Das dürfte für einen Halbgott wie ihn eigentlich kein Problem sein. Doch seine Feinde haben noch einige böse Überraschungen auf Lager.

Meine Meinung: 

Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen
 
 Hey Bücherwürmer, ich war im Urlaub und kam deshalb nicht zum bloggen. Aber hier kommt meine Rezi zum zweiten Teil der Percy Jackson Reihe. 

Nach meiner Begeisterung für das erste Buch, war ich ganz heiß darauf wie es weitergeht, vor allem nach dem guten Vorlauf an griechischen Wissen, was Rick Riordan vorgelegt hat, sind meine Erwartungen hoch gestiegen! 
Mir gefällt, dass er sehr den Tatsachen der griechischen Mythologie treu bleibt, obwohl er doch seine eigene Geschichte erschafft und nicht vollkommen vom thematischen Bezugnahme abweicht, außerdem so hintergrüngliche gefächerte Wesen erwähnt, wie die Dryaden oder Crice, die mir persönlich noch gänzlich unbekannt waren. Sein Schreibstil     

Wie schon im vorherigen Buch, wird nicht viel um den heißen Brei herumgeredet und ich bin sofort in die große Action hineingerutscht. Auch wird eine neue Figur eingeführt, Tyson, der mich anfangs sehr an Grover erinnert, der ja auch ein sehr weinerlicher und schwacher Kerl war, bis er sich Percy offenbart hat. Diese Verbindung ist vielleicht auch ein Hinweis auf Percys Bedürfnis, sich den Schwächeren anzunehmen, auch weil er ein Außenseiter ist und ein Herz für die gerechte Sache hat. 
Ich hatte den Film schon vorher gesehen und wusste, dass Tyson  ein Zyklop und der Sohn des Poseidon war, aber die Freundschaft der beiden, fällt im Buch viel tiefgründiger aus, was auch nach Tyson Verschwinden mit sehr deutlich geworden ist. 
Annabeth wiederrum ist Percy in seinem ganzen Wesen sehr ähnlich, wie schon im ersten Band, hat sie ein Händchen dafür, Percy in Rage zu bringen, weshalb die beiden auch ziemlich oft aneinandergeraten. Doch für mich war es sehr schön zu sehen, dass auch ihre verletztliche Seite zum Vorschein kommt, wie ihre Freundschaft zu Luk, aber auch ihren begründeten Hass gegen Zyklopen, weshalb sie auch Tyson sehr misstraut.
Percy Jackson hat mich, wie schon vorher, einfach mit seiner Art in den Bann gezogen. Vor allem seine Gedankenzüge gefallen mir immer wieder aufs neue, die durch seine immer häufiger werdenen Träume noch unterstützt werden. Percys Träume, finde ich, sehr viel intensiver als im vorherigen Buch, sie sind viel detaillierter beschrieben, wo auch wieder die Weiterentwicklung des Autores und seines Schreibstils kommt. Auch mag ich an Percy, dass er sehr an seinen Freunden hängt und man immer die engen Verhältnisse zu ihnen spürt, so auf der Suche nach Grover. 
Meine Lieblingsszene ist aber eindeutig die Begegnug mit Circe, die mich daran erinnert immer freundlich zu sein und meine Haustiere zu lieben :)

Fazit

 Für mich hat der zweite Band, den ersten sogar noch übertroffen, und mit dem tollen Schreibstil von Rick Riordan, kann ich nicht anders, als die vielen Abenteuer von Percy einfach zu lieben!

Note: 1*           

Liebste Büchergrüße
Charlotte 

Kommentare

  1. Hey!
    Tolle Rezi hast du da geschrieben! <3 Ich sollte unbedingt man anfangen die Reihe zu lesen, da ich schon die Filme so toll fand. :)
    LG Becci

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Meine ersten zwei Wochen in Neodesha, Kansas Teil 2

Spinnengift