Star Wars V - Das Imperium schlägt zurück



Star Wars V - Das Imperium schlägt zurück


https://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Glut_DFStar_Wars_-_Episode_V_161178.jpg
 Originaltitel: Star Wars V - The Empire Strikes Back

Autor: Donald F. Glut
Erzähler: Wolfgang Pampel
Reihe: Star Wars, Band 5
Genre: Sciene-Fiction/Fantasy
Verlag: Randome House Audio
Länge: 5h 21min

Klappentext:


Im zweiten Teil der Star-Wars-Saga kämpfen Luke Skywalker, Prinzessin Leia, Han Solo und ihre Gefährten gegen die Schergen des tyrannischen Imperators und den unheimlichen Darth Vader.

Meine Meinung:


Um meinen Star Wars Horizont zu erweitern, habe ich mir neben dem Film auch das Hörbuch dazu angetan und den Krieg der Sterne miterleben können.

Luke Skywalker hat den Todesstern zerstört. Doch während um ihn herum der Krieg tobt und der Stützpunkt der Rebellen auf dem Eisplaneten Hoth angegriffen wird, macht er sich auf der Suche nach dem letzten Jedi-Meister der noch im Universum weilt; Yoda. Er soll ihn unterrichten. Der willigt ein, er weiß welche Macht Luke besitzt. Aber nicht nur er, denn ausgerechnet Darth Vader hat ein Augen ihn geworfen. Und dann stehen sie sich gegenüber: Vater und Sohn.

Das Hörbuch ist von dem Synchronsprecher von Han Solo, Wolfgang Pampel gesprochen und hat mich so sofort in diesen Star Wars Flair versetzt, der mich immer wieder überkommt. Mit der Handlung hatte ich keine weiteren Probleme. Genauso wie schon bei "Star Wars VII - Das Erwachen der Macht" gibt es viel mehr Gedankenzüge, die mir als Hörer eröffnet werden und ich so einen besseren Eindruck der Charaktere bekomme. Auch ist es ratsam den Film davor gesehen zu haben, denn außer dem eingeschweißten Star Wars-Junkie ist es doch manchmal schwer der Handlung zu folgen.
Luke Skywalker verkörpert wohl den Helden des Universums schlechthin. Er hat den gewaltigen Todesstern zerstört und repräsentiert die Rebellion gegen das Imperium. Doch für mich hat er auch ein Stück weit etwas von einem Anti-Helden. Er ist entschlossen und wild darauf Darth Vader und den Imperator zu stürzen, doch in einigen Momenten wirkt er auch sehr ruhig, gefasst und scheint dem Ganzen abzuschwören. Seine Freundschaft zu Leia und Han finde ich toll. Schon im Film hat sich für mich die meiste Entwicklung zwischen ihnen getan und da steht das Hörbuch in nichts nach.

Der Erzähler führt gut durch die Geschichte. Er findet sich zwischen den vielen verschiedenen Charakteren wieder, schafft es aber trotzdem jeden von ihnen ein bisschen Individualität einzubringen. Manchmal gab es eben die Stellen, in denen ich doch nicht ganz folgen konnte, weil es einfach neu zusammengesetzte Szenen waren, aber das ist nicht ausschlaggebend.

Fazit:


Ein schönes Nebenbei zum Film und jedem Star Wars Fan zu empfehlen!

Note: 2*


Vielen Dank an Randome House Audio für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!

Liebste Lesegrüße

eure Charlotte

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Spinnengift

Fantastic Beasts and where to find them